Unser Ziel: Die Intensivierung der interkommunalen Zusammenarbeit.

ZUSAMMEN KÖNNEN WIR MEHR ERREICHEN.

Die Filder zählen heute zu einem der dynamischsten Wirtschafts- und Landschaftsräume in Baden-Württemberg. Die äußerst fruchtbaren Lössböden einerseits und die Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart sowie hoch frequentierte Verkehrsstränge andererseits führten in den letzten Jahren zu einem enormen Entwicklungsschub.

Der „Landschaftsraum Filder“ ist eine interkommunale Aufgabe mit einem großen Potenzial: Ein Projekt, das generationsübergreifend Bestand haben soll und dazu einer langfristigen Entwicklungsstrategie bedarf – sowie einer breiten Basis an Zustimmung.

Der Landschaftsraum Filder umfasst insgesamt sieben Kommunen. Informieren Sie sich über deren Stärken und Besonderheiten:


Denkendorf


1_organisation_kommunen_denkendorf_01_72

1_organisation_kommunen_denkendorf_04_72

1_organisation_kommunen_denkendorf_03_72

1_organisation_kommunen_denkendorf_05_72 
 

Denkendorf - eine liebens- und lebenswerte Gemeinde


Lebendig und abwechslungsreich, überschaubar und behaglich, mehr als 850 Jahre alt und dennoch sehr jung geblieben: Das alles ist Denkendorf.

Denkendorf ist mit rund 10 500 Einwohnern eine moderne, aufstrebende Wohngemeinde. Eine hohe Lebensqualität, ein breites Angebot an Freizeitmöglichkeiten wie auch eine gesunde Wirtschaft und mittelständische Industrie kennzeichnen die Gemeinde. Darüber hinaus ist Denkendorf durch die günstigen Verkehrsanbindungen an Autobahn und Flughafen ein interessanter Gewerbestandort, der neben einer hohen Wohnqualität auch mit zukunftsorientierten Arbeitsplätzen aufwarten kann.

Die Lage Denkendorfs wird vor allem durch die Filderebene, die bewaldeten Hänge des Körschtals sowie des Sulzbachtälchens und das größere zusammenhängende Waldgebiet „Sauhag“ geprägt. Einladende Waldgebiete mit Waldlehrpfad, Wander- und Radwegen und die weitreichenden Filderflächen lassen nahezu keinen Freizeitwunsch offen. Unter den zahlreichen Naturdenkmälern und Landschaftsschutzgebieten der Gemarkung nimmt das Naturschutzgebiet Erlachsee als größtes Feuchtbiotop auf den Fildern für seltene Pflanzen und Tiere eine herausragende Stellung ein.

www.denkendorf.de 
  

Esslingen am Neckar


1_organisation_kommunen_esslingen_04_72

1_organisation_kommunen_esslingen_01_72

1_organisation_kommunen_esslingen_02_72

1_organisation_kommunen_esslingen_03_72

Eine moderne Stadt mit Mittelalterflair.

Eingebettet in das Neckartal und umgeben von Weinbergen liegt die ehemals Freie Reichsstadt Esslingen am Neckar. Sie weist eine lange Tradition als Handelsstadt auf und war zudem die erste und größte Industriestadt im ehemaligen Königreich Württemberg. 

Weit über 1 000 Jahre wurde an dieser Stadt gebaut. Verwinkelte Gassen und Zeitzeugen aus Stein laden zu einer Reise durch die Jahrhunderte ein. Es gibt nicht viele Städte in Deutschland, in denen man so anschaulich Geschichte erleben kann. Die heutige Bedeutung Esslingens als Wirtschaftsstandort hat ihren Ursprung in einer frühen Industrialisierung, die weit in den württembergischen Raum hinaus strahlte. Heute sind 92 000 Einwohner stolz, dieses historische Ensemble immer wieder neu mit Leben zu erfüllen. 

Auch wenn der Besiedlungsschwerpunkt der Stadt Esslingen am Neckar – wie der Name „am Neckar″ schon erkennen lässt – am Neckarlauf im Talgrund liegt und sich an den Hängen bis auf die Höhen des Schurwalds hinaufzieht, so hat die Kommune mit den Stadtteilen Berkheim und Zollberg doch auch Anteil an der Filderebene. Mit diesem Standort „am Rande der Filder″ kommt Esslingen wohl eine besondere Bedeutung als Bindeglied zwischen den Landschaftsräumen und als Zugangstor zur Filderebene zu.

www.esslingen.de 

Filderstadt

Logo Filderstadt.JPG mitClaim gruen RGB

1_organisation_kommunen_filderstadt_04_72

1_organisation_kommunen_filderstadt_06_72



Raum für Leben – Raum für Naherholung – Raum für Unternehmen

Filderstadt ist eine familienfreundliche und lebenswerte Stadt mit schönen Wohngebieten und hochwertigen Angeboten in Bildung, Freizeit und Kultur.

Die Attraktivität Filderstadts zeichnet sich aus durch die zentrale Lage in der Region Stuttgart, optimale Verkehrsanbindungen und die Nähe zu Hochschulen und Forschungszentren.

www.filderstadt.de 

Leinfelden-Echterdingen


1_organisation_kommunen_le_01_72

1_organisation_kommunen_le_02_72

1_organisation_kommunen_le_04_72


Willkommen auf der schönsten Seite der Filder!

Als Flughafen- und Messestadt mit erstklassigem Anschluss an das überregionale Verkehrsnetz zählt Leinfelden-Echterdingen zu den begehrtesten Wirtschaftsstandorten in der Region und darüber hinaus. Die große Wirtschaftskraft trägt dazu bei, dass wir eine vorbildliche städtische Infrastruktur für unsere Bürgerinnen und Bürger aufbauen konnten.

Am Randes des Schönbuchs gelegen, umgeben von den charakteristischen Filderfeldern bietet „LE″, wie unsere Bewohnerinnen und Bewohner ihre Heimatstadt liebevoll abkürzen, eine hohe Lebensqualität. Das Grün der Umgebung ist von jedem Punkt der Stadt aus bequem zu Fuß zu erreichen. Wer durch das romantische Siebenmühlental wandert, kann kaum glauben, dass das dynamische Wirtschaftsleben nur wenige Autominuten weiter pulsiert.

www.leinfelden-echterdingen.de

Neuhausen auf den Fildern

1_organisation_kommunen_neuhausen_01_72

1_organisation_kommunen_neuhausen_02_72


Wirtschaftsstandort mit Wohlfühlfaktor.

Neuhausen hat rund 11 600 Einwohner, ist ein Wirtschaftsstandort mit Zukunft, aber in erster Linie ein Ort, an dem Menschen gerne leben.

Kinderbetreuung auf höchstem Niveau, beispielhaftes ehrenamtliches Engagement, eine gute Infrastruktur und ein sehr gut funktionierendes soziales Netzwerk sind nur einige markante Bausteine. Wir verstehen es, miteinander zu arbeiten – und zu feiern.


www.neuhausen-fildern.de

Ostfildern

1_organisation_kommunen_ostfildern_01_72

1_organisation_kommunen_ostfildern_03_72

1_organisation_kommunen_ostfildern_02_72


Stadt der Ideen und des offenen Miteinanders.

Ostfildern hat 36 000 Einwohner und liegt verkehrsgünstig mitten in der Region Stuttgart. Die Große Kreisstadt auf den östlichen Fildern wurde 1975 im Zuge der Kommunalreform aus den Gemeinden Nellingen (mit Parksiedlung), Ruit, Kemnat und Scharnhausen gegründet. Mittlerweile ist ein neuer Stadtteil dazugekommen: Der Scharnhauser Park, ein familienfreundlicher, ökologisch modellhafter Ort zum Leben und Arbeiten in der Architektursprache des 21. Jahrhunderts.

Die Bürger in Ostfildern genießen ihre „Stadt auf dem Land“ mit einer städtischen Infrastruktur in grüner Umgebung. Wirtschaftliche Bedeutung hat Ostfildern besonders als Druck- und Verlagsstadt erlangt – selbst der Papst lässt hier drucken – zudem hat sich die Stadt in unmittelbarer Nähe zum Flughafen, zur Autobahn und zur Landesmesse als Standort für Maschinenbau und Messedienstleistungen etabliert.

www.ostfildern.de

Stuttgart


1_organisation_kommunen_stuttgart_01_72

1_organisation_kommunen_stuttgart_08_72

1_organisation_kommunen_stuttgart_07_72

1_organisation_kommunen_stuttgart_06_72


Willkommen in der Landeshauptstadt.

Hier in Stuttgart trifft man sich gern. Als Gast der wirtschaftsstarken Unternehmen, der innovativen Oper, der idyllischen Straßenfeste, umgeben von Wald und Reben. Und – in Stuttgart erlebt man dabei immer ein Fest der Gastfreundschaft.

Die Kombination von Fortschritt und Tradition, die sich in allen Bereichen der Stadt und ganz besonders auf den Fildern widerspiegelt, bildet eine unwiderstehliche Mischung und ganz besondere Atmosphäre, die sich am besten vor Ort selbst erfahren lässt.

Es gibt viel zu entdecken und zu erleben in einer der schönsten Metropolen Deutschlands: eine herrlich abwechslungsreiche Landschaft mit Gärten, Parks, Weinbergen und besonderen Landschaftsräumen, Museen, Galerien, Theater, Orchester, herausragende architektonische Leistungen und erfrischende Mineralbäder.

Und eines zeichnet diese Stadt besonders aus: Hier in der Stadt in der das Automobil erfunden wurde, herrscht Pioniergeist. Ein Ort, an dem Ideen zu Erfolgen werden. So sind in den letzten Jahren viele Projekte erfolgreich auf den Weg gebracht worden – neue Museen, neue Stadtviertel, neue Hotels u. v. m. Auch die Entwicklung des Landschaftsraums Filder wird die Lebensqualität weiter verbessern. Lassen Sie sich begeistern bei einer Entdeckungsreise durch diese dynamische Stadt.

www.stuttgart.de